Maria von Welser

Auf dem fünf-Sterne-Plus-Kreuzfahrtschiff MS Europa haben sich fünf Menschen getroffen, die den derzeit ja höchst gefährdeten Menschenrechten zu neuem Gehör verschaffen wollen: Unter der Leitung von Prof. Dr. Günther von Lojewski ( hinten Mitte) reden und diskutieren auf der Reise zwischen Gran Canaria und Kapstadt von links der ehemalige Innenminister und RotKreuz-Präsident Dr. Rudolf Seiters, die ehemalige Justizministerin Sabine Leutheuser-Schnarrenberger, der Moral-Ethiker Prof.

Dr. Reuter (rechts außen) und ich. Dabei werden meine Schwerpunkte die Frauen- und Kinderrechte sein. Heute zum Start erläuterte Prof. Reuter die Geschichte der Menschenrechte bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges und bis zu den ersten- die Welt umfassenden- Vereinbarungen in den Vereinten Nationen in New York.