Maria von Welser

In einem Gespräch heute im Ministerium versprach er weitere 550 Millionen Euro zur Unterstützung. Denn die Not wird immer größer, das in London zu Beginn dieses Jahres vereinbarte Geld reicht bei weitem nicht bis zum Jahresende. "Auch die Kanzlerin hilft mir da sehr", sagte er bei unserem Treffen. Wir vereinbarten für die Zukunft eine intensive Zusammenarbeit, auch über die Kontakte zu Hilfsorganisationen, die mir bei der Recherche zu meinem Buch "Kein Schutz nirgends" geholfen haben. Der Winter ist in den Lagern ausgebrochen, es fehlt nicht nur nach genügend Nahrung, sondern auch an Decken, warmer Kleidung und Holz für kleine Öfen.