Termine

demnächst

Juli
09
2020

09:00 Uhr / Online im Netz der Universität Paderborn

Sechster Seminartag:Krieg und Vergewaltigung in Afrika

Frauen-Krieg-Gewalt

Kriegsführerinnen, Kriegsopfer  - und die mediale Darstellung

Juli
10
2020

09:00 Uhr / Online im Netz der Universität Paderborn

Siebter Seminartag: Flucht und Vertreibung aktuell

Frauen-Krieg-Gewalt

Kriegsführerinnen, Kriegsopfer  - und die mediale Darstellung

Juli
11
2020

09:00 Uhr / Online im Netz der Universität PADERBORN

Achter Seminartag: wo Frauen nichts wert sind und wo die freien Frauen leben

Frauen-Krieg-Gewalt

Kriegsführerinnen, Kriegsopfer  - und die mediale Darstellung

bisher

Mai
29
2020

09:00 Uhr / Online im Netz der Universität Paderborn

Fünfter Tag: Vergewaltigung als Kriegswaffe

Frauen-Krieg-Gewalt

Kriegsführerinnen, Kriegsopfer  - und die mediale Darstellung

Mai
28
2020

09:00 Uhr / Online im Netz der Universität Paderborn

Vierter Tag mit Benzir Bhutto und S.Bandaranaike

Frauen-Krieg-Gewalt

Kriegsführerinnen, Kriegsopfer  - und die mediale Darstellung

Mai
27
2020

09:00 Uhr / Oniine im Netz der Universität Paderborn

Dritter Seminartag: Indira Gandhi und Indien

Frauen-Krieg-Gewalt

Kriegsführerinnen, Kriegsopfer  - und die mediale Darstellung

Mai
26
2020

09:00 Uhr / Online im Netz der Universität Paderborn

Zweiter Seminartag: Golda Meir

Frauen-Krieg-Gewalt

Kriegsführerinnen, Kriegsopfer  - und die mediale Darstellung

Mai
25
2020

17:06 Uhr / Online im Netz der Universtiät Paderborn

Erster Seminartag mit Margaret Thatcher

Frauen-Krieg-Gewalt

Die Kriegsführerinnen und die Kriegsopfer und die mediale Darstellung

 

März
28
2020

19:00 Uhr / Kronach, in Franken

Immer noch und ungelöst: Frauen und Flucht

Im Rahmen der Ausstellung "Auf der Flucht: Frauen und Migration" werde ich von meinen Recherchen zu Frauen und Flucht in den Lagern in Jordanien, Libanon, Türkei und auf Lesbos berichten und mit aktuellen Bildern von UNICEF-Fotografen die bittere Sitatuation an der 'Türkisch-Griechischen Grenze beleuchten.

März
13
2020

17:00 Uhr / In der Fabrique, Valentinskamp 28a in Hamburg

Erstes Treffen mit meinem Jobling

Jetzt wird es spannend: nach einem ausgiebigen Mix-and-Match bringen die Mitarbeiter der Joblinge AG die MentorInnen mit ihren Joblingen zusammen. Mal schauen, wen sie für mich ausgesucht haben....

März
09
2020

18:00 Uhr / Heinrich Pesch Haus in Ludwigshafen

Zum Tag der Frauengesundheit:_Leben mit dem Tumor

Trotz Coronavirus haben sich viele angemeldet: ich erzähle von meiner OP, lese aus dem Buch"Ich habe beschlossen dass es mir nur noch gut geht" und höre Betroffenen zu, die offen und positiv von ihren Tumor-Erkrankungen erzählen. Wie immer im HPHaus ein berührender, toller Abend.

vo

 

März
08
2020

19:00 Uhr / VHS-Saal in ibbenbüren im Rathaus

Zur aktuellen Situation von Frauen auf der Flucht

Zum Weltfrauentag informiere ich die ZuhörerInnen in Ibbenbüren über die aktuelle Situation von Frauen auf der Flucht, wie es ist in Deutschland anzukommen und wie viele immer noch in den Flüchtlingslagern rund um Syrien fest sitzen.

März
04
2020

17:00 Uhr / Hamburg, Süderstrasse 71 A

MentoriInnen-Training für Joblinge

Erstes MentorInnen-Training für das Projekt Joblinge, das von der Jobbörse abgelehnte junge Menschen mit Migrationshintergrund zwischen 18 und 24 Jahren in eine Ausbildung bringen will. Ich werde eine Mentorin sein.

Februar
06
2020

19:00 Uhr / Alte Lohnhalle Wattenscheid an der Lyrenstrasse

Lesen und talken: Herausforderung Zukunft zu meinem aktuellen Buch

Auf Einladung der Initiative"Herausforderung Zukunft" lese und talke ich zu meinem aktuellen Buch:"Ich habe beschlossen dass es mir nur noch gut geht".

Februar
06
2020

09:00 Uhr / Wirtschaftscenter Paderborn

Genitalverstümmelung, das grausame Ritual

Warum die Genitalverstümmelung den Frauen ein Leben lang Leid bringt. Zum Abschluss des Seminrs dann aber ein positives Beispiel, ohne Krieg, Gewalt und Vertreibung: das Leben der Mosus in Südchina, eines der letzten Matriarchate.

Februar
05
2020

09:00 Uhr / Wirtschaftscenter Paderborn

Flucht und Vertreibung ganz aktuell

Um Flucht und Vertreibung geht es dann am 7. Tag des Seminars. Dazu aktuelle Filme aus den Regionen der Welt, keynotes aus den Flüchtlingslagern in der Türkei, im Libanon, in Jordanien und auf der Insel Lesbos.

Februar
04
2020

09:00 Uhr / Wirtschaftscenter Paderborn

Von Bosnien nach Afrika

Am 6. Tag des Seminars wird es um die Kriege in Afrika und die Vergewaltigungen ind Morde in Ruanda, Ost-Kongo und Afghanistan gehen.

Februar
03
2020

09:00 Uhr / Wirtschaftscenter Paderborn

Am fünften Seminartag stellen die Studis ihre Beiträge vor

Nach der Vorstellung der Radio-,Video- und Blogbeiträge der Studierenden geht es im zweiten Teil des Semesters weiter mit den Opfern von Krieg und Gewalt: die vergewaltigten Frauen nach dem Zweiten Weltkrieg und die Opfer im Bosnienkrieg.

Januar
28
2020

15:00 Uhr / Gesundheitsamt Frankfurt am Main, Breite Gasse 28

Gesund durchs Jahr in Frankfurt

Im Rahmen  der Sonderveranstaltung "UMGANG MIT DER EIGENEN  ERKRANKUNG" werde ich aus meinem Buch "ich habe beschlossen dass es mir nur noch gut geht" lesen, immer wieder dazu erzählen und im Anschluss daran mit den Besuchern diskutieren.

Dezember
05
2019

19:00 Uhr / Hotel Landhaus Wachtelhof in Rotenburg an der Wuemme

Heiter weiter und mein Buch ueber den Tumor

Mit einer keynote, kleinen Lese-Ausschnitten aus meinem Buch und einer sicherlich regen Diskusssion  geht es um mein letztes Buch:"Ich habe beschlossen, dass es mir nur noch gut geht".

November
29
2019

11:00 Uhr / Opera Court im Hotel de Rome in Berlin

Gemeinsam Leben_Laudatio auf Sr Lea Ackermann

Laudatio auf Sr Lea Ackermann, die Gründerin von Solwodi, solidarity with women in distress. Eine langjährige Freundin zu ehren ist eine besonderer Freude. Die Laudatio steht dann ab dem 29.11. auf meiner website zum nachlesen.

November
24
2019

16:30 Uhr / Bürgerhaus im Stadtteilzentrum Bürgersaal in Düsseldorf, Bachstrasse 145

Und immer noch aktuell_ die Situation von Frauen und Mädchen auf der Flucht

Das Amt für Migration und Integration der Landeshaupstadt Düsseldorf wendet sich wieder dem Thema Flucht und Frauen zu- ich werde dazu in einer aktuellen keynote berichten und die beiden Themenbereiche in Deutschland aber auch in Jordanien, im Libanon, auf Lesbos und in der Türkei beleuchten.

November
19
2019

09:00 Uhr / Unversität Paderborn, bei PAUL sind die Hörsäale eingegeben

Mein siebtes Semester an der Philosophie-Fakultät in Paderborn_Frauen_Krieg-Gewalt

Und wieder: Hauptthema Frauen, Krieg,Gewalt und die mediale Darstellung. Diesmal unter zwei Aspekten:Frauen die Krieg führten und Frauen die unter den Kriegen leiden.Die Seminare finden jeweils von 9 Uhr bis 13 Uhr statt an den Tagen 19./20./21./ und 22. November 2019

November
14
2019

16:00 Uhr / Universität Paderborn, Hörsaal O2

Verleihung der Ehrendoktorwürde durch die Universität Paderborn

Große Ehre: die Universität verleiht mir die Ehrendoktorwürde. Es sprechen: Prof. Dr. Volker Peckhaus,Dekan, Prof.in Dr.in Birgitt Riegraf, Präsidentin, Prof.in Dr.in Elisabeth de Sotelo, DAB, Prof.Dr.in Sabiene Autsch, Fakultätsrat, und Prof.in Dr.in Siegrid Metz-Göckel, TU Dortmund.

November
07
2019

19:00 Uhr / Landratsamt Neumarkt-Saal in Neumarkt i.d. Oberpfalz, Nürnberger Strasse 1

Unverändert bewegend_Wo Frauen nichts wert sind....

Wie sich die Situation für Frauen und Mädchen in Afghanistan, Indien und im Kongo in den letzten Jahren verändert hat, darüber berichte ich in meiner keynote"Wo Frauen nichts wert sind". Es wird eine bittere Bilanz.All der Einsatz der internationaeln Mächte hat in Afghanistan wenig gebracht. In Indien ist es zu keinem Umdenken in Sachen Gewalt gegen Frauen gekommen und im Kongo wird seit nun 20 Jahren der Krieg auf den Körpern der Frauen ausgetragen.

November
06
2019

19:00 Uhr / Übersee Club Hamburg, Neuer Jungfernstieg 19

Lale Akgün zu Gast im Übersee Cluib

Schriftstellerin und Politikerin Dr. Lale Akgün zu Gast im ÜberseeClub mit ihrem neuen Buch "Platz da- hier kommen die aufgeklärten Muslime" Ich werde sie vorstellen und aus ihrem Leben als liberale Muslima in Deutschland berichten.

 

Oktober
25
2019

19:00 Uhr / Haus Werther, Schlossgrasse 36,WeRther in Westfalen

Ich habe beschlossen dass es mir nur noch gut geht....

In der Reihe: Starke Frauen, Mut gut gut halte ich eine Keynote zu meinem Buch "Leben mit dem Tumor". Ich werde ein wenig vorlesen, aber vor allem von den Recherchen in ganz Deutschland berichten.

September
09
2019

13:00 Uhr / Hotel Vier Jahreszeiten in Hamburg am Jungfernstieg

Bei Rotary-Hamburg-Alstertal Heiter weiter- wie man das dritte Leben gestalten kann

Vom glücklichen dritten Leben werde ich im Rotary-Club Hamburg-Alstertal erzählen und mit Tipps den nicht einfachen Weg dorthin beschreiben. Bewußt spreche ich nicht vom Rentenalter oder Pensionsdasein- es ist ein drittes Leben, wie es auch die Franzosen und die Spanier so nennen: troisieme age, oder terciera edad....

September
07
2019

11:00 Uhr / IB Hotel Friedberger Warte in Frankfurt am Main

Mitgliederversammlung des Deutschen Akademikerinnenbundes

Jährliche Mitgliederversammlung der DAB-Frauen, mit Neuwahl des Vorstandes, der zum großen Teil nach nun sechs Jahren laut Satzung ausscheiden muss. Außerdem stehen einige Satzungsänderungen auf der Tagesordnung.

September
02
2019

19:30 Uhr / Villa Rothschild im Rothschildpark 1, in Königsstein, Taunus

Keiner verläßt freiwillig sene Heimat - ein Plädoyer für Integration

Es ist noch nicht vorbei, und die Diskussionen in Deutschland schlagen wieder hohe Wellen: wer ist 2015 im Zuge der Flüchtlingsbewegung zu uns gekommen? Was wird aus ihnen? Wo sind die Frauen und Kinder geblieben und wie schafft Deutschland die Integration der Geflüchteten? Und: was passiert an den Grenzen und im Mittelmeer? Darüber halte ich eine Dinner Speech im Auftrag der WISAG, die viele Menschen unterschiedlicher Nationalitäten beschäftigt.

August
19
2019

13:00 Uhr / Übersee-Club Hamburg, Neuer Jungfernstieg 19

Wir müssen die Kinderrrechte in das Grundgesetz schreiben....

Der Tierschutz steht im Grundgesetz, nicht aber die Kinderrechte. Obwohl Deutschland das in der UN -Kinderrechtskonvention einst in New York versprochen hatte. Jetzt engagieren sich die Kinder-Organisationen in Deutschland und wollen die Koalition in Berlin überzeugen, ihr auch dort gegebenes Versprechen einzulösen. Ich halte darum ein vehemntes Plädoyer vor meinem rotarischen Club Hamburg-Wandsbeck für die Festschreibung der Kinderrechte im Grundgesetz.

August
01
2019

15:00 Uhr / RBB radioeins  im ARD Hauptstadtstudio, Berlin Wilhelmstrasse 67

Gast in der rbb Hörbar Rust zu meinem aktuellen Buch

Zwei Stunden Radio, wie wunderbar.Es soll über mein neues Buch aber, aber nicht nur: ich habe dazu acht Musiken aus meinem Leben geliefert, über ich die auch mit der Moderatorin Bettina Rust reden werde. Z. B., 24 000 baci, oder Der Kaffee ist fertig, Profumo von Gianna Nannini, Skifoan, mein Lieblingslied, Sex Bomb von Tom Jones, what makes you beautiful von One Direction, Hablame mit den Gipsy Kings und Despacito zum Schluß.

Juli
04
2019

09:00 Uhr / Technologiepark nhe der Universität Paderborn

Wo Frauen nichts wert sind und wie Matriarchate funktionieren

Zur Situation der Frauen in Afghanistan, Indien und Kongo gibt es keynotes mit Bildern, und danach eine Reportage über das Leben der Mosuo in Südchina, einem funktionierenden Matriarchat. Letzte Frage:Wäre die Welt besser wenn mehr Frauen an der Macht wären?